Verarbeitung und Schutz personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite, beim Abonnieren von Nachrichten, beim Versenden von Anfragen, bei Bestellungen und bei der Inanspruchnahme unserer Angebote übermittelt ihr uns eure persönlichen Daten. Die Verarbeitung und Verwaltung dieser Daten unterliegt den folgenden Richtlinien, die den Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen.

Verantwortung für die Datenverarbeitung

Diese Webseite wird von European Kiwis Limited (Firmennummer: 6376172, NZBN: 9429046315700), 17B Farnham Street, Parnell, 1052 Auckland, Neuseeland betrieben. Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogenen Daten unterliegt der Verantwortung des Betreibers und als solcher bestimmen wir, wie und zu welchem Zweck personenbezogene Daten verarbeitet werden, für wie lange diese gespeichert werden und ob uns Dritte bei der Datenverarbeitung unterstützen. Einige Daten erheben wir auch für andere Unternehmen wie Fluggesellschaften, Versicherungen, Autovermietungen usw. und fungieren dabei als Verarbeiter.

Kontakt Informationen

Wenn ihr mit uns über die Nutzung und Verarbeitung eurer persönlichen Daten in Kontakt treten wollt, könnt ihr uns unter folgender Adresse erreichen: privacy@deutschekiwis.de

Erklärung

Wir verwalten und verarbeiten personenbezogene Daten nur auf der Grundlage eines gültigen Rechtsgrundes, insbesondere eines berechtigten geschäftlichen Interesses, der Erfüllung des Vertrages und einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer Einwilligung.

Zweck und Umfang der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus den folgenden Gründen und zu folgenden Zwecken:

Leistungserbringung und Vertragserfüllung

Dazu gehören insbesondere die Bereitstellung von Informationen über das Reiseziel Neuseeland, das Buchen von Flügen, der Abschluss einer Reiseversicherung, NZ-Bildungsberatungsdienste, die Reservierung von Autos und Wohnmobilen, die Buchung von Fähren oder die Erbringung von Zusatzleistungen. Der Umfang der erfassten persönlichen Daten variiert je nach Service; die Daten werden uns von euch zur Verfügung gestellt.

Wir versenden auch E-Mails an unsere Kunden mit zusätzlichen Informationen über die erworbenen Serviceleistungen (z.B. Vorabinformationen für Kunden, die bei uns Tickets gekauft haben), ein zusätzliches Serviceangebot oder eine Erinnerung an das bevorstehende Ablaufdatum einer Serviceleistung. Die oben genannten E-Mails werden aufgrund unserer berechtigten Geschäftsinteressen verschickt und stellen zudem einen Mehrwert für unsere Kunden dar.

Rechnungswesen

Wenn ihr zu unseren Kunden gehört, benötigen wir eure persönlichen (Abrechnungs-)Daten, um der gesetzlichen Pflicht zur Ausstellung und Erfassung von Steuerunterlagen nachzukommen.

Verbesserung unserer Internetpräsenz und unserer Dienstleistungen

Um unsere Internetpräsenz und die von uns angebotenen Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, erfassen wir während eures Besuchs auf unserer Webseite Angaben über das Nutzerverhalten sowie demographische, geographische und andere relevante Informationen. Die Daten werden mit Hilfe von Google Analytics oder Facebook Pixel Tools etc. gesammelt. Die gesammelten Daten können ebenfalls zu Marketingzwecken verwendet werden.

Aus den oben genannten Gründen und um eine gewisse Funktionalität der Webseite zu erreichen, verwenden wir so genannte Cookies.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die eine vernachlässigbare Menge an Informationen (Buchstaben und Zahlen) enthalten, die auf eurem Gerät gespeichert werden, wenn ihr eine bestimmte Webseite besucht. Sie sind besonders nützlich, weil sie es Webseiten ermöglichen, den Webbrowser oder das Gerät zu erkennen, das der Internetnutzer verwendet.

Wie verwenden wir Cookies?

Cookies werden auf unseren Webseiten von uns oder von Dritten (Unternehmen, mit denen wir einen Vertrag haben) gesetzt. Es werden so genannte relationale und permanente Dateien verwendet. Relationale Cookies sind Daten, die nach Beendigung der Sitzung dauerhaft gelöscht werden. Permanente Cookies werden auf eurem Computer gespeichert, bis sie ablaufen sind (maximal 2 Jahre) oder nicht von eurem Computer entfernt werden. Cookies ermöglichen es uns, euren erneuten Besuch zu registrieren.

Widerspruch und Entfernung von Cookies

Wenn ihr alle Cookies ablehnen oder löschen wollt, könnt ihr dies in euren Browser-Einstellungen tun. Die Ablehnung von Cookies hat jedoch negative Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Wir empfehlen euch, Cookies zu aktivieren, wenn ihr unsere Webseite besucht, um die volle Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Versand von Newslettern und Marketing-Kommunikation

Während eures Abonnements erfassen wir eure persönlichen Daten, um den Newsletter und die damit verbundenen Marketing-Mitteilungen zu versenden. Zusätzlich sammeln wir Informationen darüber, wie Benutzer mit bestimmten Newslettern und E-Mails interagieren, um deren Inhalt kontinuierlich zu verbessern.

Fotos und Videos von unseren Veranstaltungen

Bei einigen unserer Veranstaltungen machen wir Fotos oder Videoaufnahmen. Wir verwenden diese in Werbematerialien. Solltet ihr damit nicht einverstanden sein, informiert uns bitte vor dem Besuch der Veranstaltung unter privacy@deutschekiwis.de.

Daten-Sicherheit und Privatsphäre

Wir schützen eure personenbezogenen Daten im maximal möglichen Umfang durch den Einsatz moderner Technologien, die dem derzeitigen Stand der technischen Entwicklung entsprechen. Wir schützen eure Daten als wären es unsere eigenen. Wir haben alle derzeit möglichen (und bekannten) technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um den Missbrauch, die Beschädigung oder die Zerstörung eurer persönlichen Daten zu verhindern.

Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte

Eure persönlichen Daten können von unseren Mitarbeitern und Partnern eingesehen werden. Diese sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und in der sicheren Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten gut geschult.

Um bestimmte Verarbeitungsvorgänge zu gewährleisten, nutzen wir die Dienste und Anwendungen von Drittanbietern, die sich auf bestimmte Verarbeitungstätigkeiten spezialisiert haben und zur Einhaltung des DSGVO verpflichtet sind.

Übertragung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in der Europäischen Union, in Neuseeland und in Ländern, die gemäß der Entscheidung der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bieten.

Eure Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten

In Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten habt ihr eine Vielzahl von Rechten. Wenn ihr eines dieser Rechte nutzen wollt, kontaktiert uns bitte unter privacy@deutschekiwis.de

Unter anderem habt ihr das Recht:

  • Information darüber zu erhalten, wie wir eure persönlichen Daten verwalten und verarbeiten.
  • Eine Übersicht der von uns erfassten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung anzufordern.
  • Umfang und Zweck der Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten zu beschränken.
  • Die Verarbeitung eurer persönlichen Daten abzulehnen.
  • Die Löschung persönlichen Daten aus unseren Systemen zu beantragen. In diesem Fall löschen wir personenbezogene Daten, zu deren Aufbewahrung wir nach anderen gesetzlichen Bestimmungen nicht verpflichtet sind.
  • Wenn ihr der Meinung seid, dass wir eure persönlichen Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln, habt ihr das Recht, euch jederzeit an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden.
  • Newsletter und Marketing-Kommunikation abzubestellen. E-Mails mit Artikeln, Tipps und Serviceangeboten werden nur an euch verschickt, wenn ihr Kunden von uns seid und wir ein berechtigtes Geschäftsinteresse haben. Wenn ihr noch keine Kunden seid, senden wir euch die oben genannten Mitteilungen nur mit eurem Einverständnis zu. In beiden Fällen könnt ihr euer Abonnement für unsere Mitteilungen widerrufen, indem ihr auf den Abmelde-Link in jeder von uns gesendeten E-Mail klickt oder uns eine E-Mail an privacy@deutschekiwis.de schickt.

Vertraulichkeit

Unsere Mitarbeiter und Partner, die eure personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, sind verpflichtet, Vertraulichkeit über personenbezogene Daten und über solche Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, die bei ihrer Weitergabe die Sicherheit eurer personenbezogenen Daten gefährden können. Die Vertraulichkeit bleibt auch nach Beendigung der Zusammenarbeit mit uns bestehen.