IRD: Wie kann man eine Steuernummer beantragen?

Wenn ihr in Neuseeland arbeiten wollt, werdet ihr irgendwann mit der Frage nach einer IRD Steuernummer konfrontiert. In unserem Artikel findet ihr eine ausführliche, am 27. Februar 2017 aktualisierte Anleitung dafür, wie man die IRD Nummer online beantragen kann. Der Vorteil dabei ist, daß ihr innerhalb von zwei Werktagen schon eure Steuernummer erhaltet.

Was ist eine IRD Nummer und warum braucht man diese?

Die neuseeländische Finanzbehörde (IRD = Inland Revenue Department) schreibt es vor, daß jeder Arbeitnehmer im Lande registriert ist und eine Steuernummer erhält, die IRD-Nummer. Diese Registrierung setzt den individuellen Steuersatz fest, an den sich der Arbeitgeber halten muß und dementsprechend die Steuern an das Finanzamt abführt. Solltet ihr also planen, in Neuseeland zu arbeiten, dann ist es wichtig, die Dokumente rechtzeitig vorzubereiten, die zur Beantragung einer IRD Nummer benötigt werden.

Die Annahme, daß man eine IRD-Nummer vor Arbeitsantritt benötigt, ist nicht ganz korrekt. Vorübergehend könnt ihr auch vor dem Erhalt der IRD-Nummer arbeiten, solange ihr deren Beantragung in die Wege geleitet habt. Allerdings bedeutet dies, daß die Bezahlung eures Lohnes vom Arbeitgeber entweder verschoben werden muß oder daß euch der Spitzensteuersatz von 45% abgezogen wird

IRD: Wie kann man eine Steuernummer beantragen?

Wie man die IRD Steuernummer Schritt für Schritt beantragt

1. Legt euch ein Bankkonto an

Ausländer müssen vor der Beantragung der IRD Steuernummer ein voll funktionsfähiges Bankkonto in Neuseeland eröffnen. Unter voll funktionsfähig versteht sich ein Bankkonto, das Ein- und Auszahlungen ermöglicht. Mehr Informationen zu diesem Thema könnt ihr in unserem Artikel Eröffnung eines Bankkontos finden. Auf jeden Fall empfehlen wir, die Möglichkeit zu nutzen, das Bankkonto noch vor der Abreise anzulegen.

2. Bestätigung für ein voll funktionsfähiges Bankkonto

Damit euer Bankkonto voll funktionsfähig wird, ist ein Besuch in einer Bankfiliale nötig. Hier wird eure Identität überprüft, unter anderem um ein mögliches Risiko der Geldwäsche auszuschalten. D.h. auch wenn ihr im voraus per Internet ein Konto eröffnet, ist dies noch nicht voll funktionsfähig! Zwar könnt ihr Geld überweisen, jedoch erst nach der Bestätigung beim Besuch einer Filiale könnt ihr Geld abheben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Bestätigung über ein voll funktionsfähiges Bankkonto zu erhalten. Hier die zwei einfachsten::

  • Holt euch einen Kontoauszug von eurem neuseeländischen Konto, auf dem mindestens eine Ein- und eine Auszahlung ersichtlich sind. Beachtet dabei, daß die Summe der Beträge der Ein- und Auszahlung unterschiedlich sein müssen.
  • Ein etwas schnellerer Weg ist, eine Bestätigung der Bank einzuholen, darüber daß euer Konto voll funktionsfähig ist (fully functional bank account) oder das es sich um ein aktives Konto handelt (active bank account).

3. Beantragung der Steuernummer

Beantragungen könnt ihr online (neu) oder in einer Niederlassung der New Zealand Post einreichen.

Für die Beantragung ist folgendes notwendig:

  1. Kopie des Reisepasses – Seite mit Foto
  1. Kopie des NZ Visums – ausgedrucktes elektronisches Visum für die Beantragung bei der Post oder Antragsnummer des Visums für die online Beantragung.
  1. Nachweis eurer aktuellen oder letzten verfügbaren Adresse – ausreichend ist der neueste Kontoauszug, Telefonrechnung, Stromrechnung oder Personalausweis. Auch eure letzte Adresse in Deutschland kann verwendet werden.
  1. Nachweis eines voll funktionsfähigen Kontos in Neuseeland (siehe oben).

Hinweis:  Im Formular, online wie auch im Papierformat, ist ein Punkt: „your tax identification number from your country of origin or a reason why you do not have one“. Das bedeutet, ihr müßt eure Steuernummer aus eurem Heimatland vorlegen, oder, wenn ihr keine besitzt, einen Grund angeben, weswegen ihr keine habt.

Online Beantragung

Die IRD Steuernummer könnt ihr online auf Inland Revenue beantragen. Der Vorteil ist, daß ihr innerhalb von zwei Werktagen per Mail oder SMS die IRD Nummer erhaltet.

Einreichung des Antrags bei der Post

Das Formular welches ihr ausfüllen müsst ist, heißt IR742. Dieses könnt ihr entweder herunterladen oder direkt bei der Post erhalten. Bringt die oben genannten Dokumente für die Beantragung mit. Diese werden auf Vollständigkeit, sowie auch auf Übereinstimmung mit dem Original geprüft (z.B. beim Reisepaß). Vergeßt daher nicht, die Originale mitzunehmen. Die IRD Nummer erhaltet ihr innerhalb von 8-10 Werktagen per Post an die von euch angegebene Adresse.

Liste der Postämter und Öffnungszeiten

Hinweis für Inhaber eines resident Visums

Wenn ihr in Neuseeland mit einem Resident Visum reist und die IRD Nummer beantragt, braucht ihr kein voll funktionsfähiges Bankkonto nachweisen. Beantragen könnt ihr sie direkt online auf Inland Revenue oder bei der Post, indem ihr das Formular IR595 ausfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.